Gemeinschaftspräsentation kleinerer unabhängiger Verlage

Wer zu den Self-Publishern wie auch zu den kleinen und unabhängigen Verlagen möchte, muss in die Hallen 3.1 und 4.2 gehen. Die kleinen Verlage bieten eine besondere, kulturelle Vielfalt und eine Kreativität, die äußerst bemerkenswert ist. Es gibt zwei Gemeinschaftspräsentationen, welche die kleinen Verlage auf eine besondere Weise in den Mittelpunkt rücken. In der Self Publishing Area, die in der Halle 3.1 zu finden ist, findet man am Stand K61 eine E-Book Einzelausstellung, direkt neben der Bühne, die ein faszinierendes Veranstaltungsprogramm bietet. Wenn Sie auf der Buchmesse in Frankfurt sind, dann können Sie sich ein Bild davon machen, was man alles alleine schaffen kann, wenn man nur möchte.

Viele Autoren veröffentlichen selber
Mit dem Arbeitskreis der kleinen unabhängigen Verlage ist in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse, eine Gemeinschaftspräsentation organisiert worden, die aus einzelnen Titeln von Selbst- und Kleinverlagen, auf den Buchmessen in Leipzig und Frankfurt vorgestellt wurden. Diese Präsentationen schenken Einblicke in die Vielfalt der Buchproduktionen deutschsprachiger Self-Publisher und in deren innovative Leistungen. Gerade die Self-Publisher und die kleinen Verlage können sehr flexibel auf Veränderungen reagieren und setzten neue Trends. Sie entdecken neue Autoren und auch neue Themen. An diesen Ständen, die in Gemeinschaft entstanden sind, eröffnet sich die ganze Bandbreite der Verlagsproduktionen. Auch diese können informieren und neue Titel präsentieren.

Self-Publishing interaktiv
Auf der Buchmesse Frankfurt werden drei Self-Publisher ihre Projekte auf der Bühne vorstellen und mit dem Fachpublikum und noch vielen anderen interessierten Teilnehmern über neue Ideen zu Marketing und PR ins Gespräch kommen. Mit einer kleinen einstündigen Führung kann man sehr viel über das Autorenhandwerk lernen und über die Dienstleister im Self-Publishing. Allerdings ist hier die Teilnehmerzahl auf 15 Personen reduziert. Zum ersten Mal ist es möglich, dass die Autoren ihre Werke in Einzelpräsentationen mit E-Books darstellen können. Das Self-Publishing hat mit dem Nischenmarkt nichts mehr zu tun und tritt immer mehr in den Vordergrund. Neue Publikationsformen, die Erneuerung des Literaturgenres sowie die Einbindung der interessierten Leser sind die besonderen Motive der Self-Publisher 2014. Es besteht auch die Möglichkeit, Dienstleister im Self-Publishing Genre bei einem Meet and Greet persönlich zu treffen und sich über die bestehenden Möglichkeiten zu informieren.

Professionell  und Edelinformationen rund um die Veröffentlichung
Wenn man ebenfalls Autor werden und ein Buch veröffentlichen möchte, ist eine optische professionelle Gestaltung ausgesprochen wichtig. Dabei geht es um Formatierung, Umschlagdesign und Buchsatz. Auf der Buchmesse in Frankfurt wird einem gezeigt, wie man sein eigenes Manuskript in Form und in einen ansprechenden Look bringen kann. Bei einem Speed Dating mit einem Verleger, haben auf der Buchmesse 64 Autoren die Gelegenheit, sich bei einem jeweils 15 minütigen Gespräch mit dem Verleger Joachim Kamphausen Tipps und Empfehlungen für die nächsten Schritte zu holen.

Recht und Meinung - die Buchmesse informiert
Ist es wirklich so, dass sich der stationäre Buchhandel mit den Self-Publishing Produkten schwer tut? Auf der Frankfurter Buchmesse wird darüber diskutiert, mit Self-Publishern, Grossisten und Einzelhändlern. Auch das ist ein Thema, die Wahl des Buchtitels oder das Impressum, vor allem bei der Verwendung von Zitaten und Bildern treffen die Self-Publisher bei ihren Buchveröffentlichungen immer wieder auf Rechtsfragen. Hier kann man sich Rat und Hilfe holen. Eine Gemeinschaftspräsentation und Arbeit der Buchmesse Frankfurt.

7.10.14 00:26

Letzte Einträge: Internationale Vielfalt, Vorstellung Business Club, Nobelpreis für Literatur geht 2014 an Patrick Modiano (Frankreich), Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2014, „Ich bin Malala" - Die Friedensnobelpreisträgerin 2014 und ihr Buch

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen